Leaderboard / Super Banner (728 x 90)

Fortschreibung Regionalplan

Fortschreibung Regionalplan

Die Stadt Kaarst lädt ein zu einer Informationsveranstaltung am Dienstag, 3. März 2015.

(mehr …)

Vortragsgespräch: Der NSA-Komplex

Vortragsgespräch: Der NSA-Komplex

Am Mittwoch, 12. November 2014 sprechen Holger Stark und Marcel Rosenbach in Kaarst.

(mehr …)

CAROLUS kürte Kartoffelkönige

Beim traditionellen Herbsteinklang der Gesellschaft Carolus drehte sich alles um die Solanum tuberosum zu deutsch: Die Kartoffel.

(mehr …)

Stadtfest KAARST TOTAL startet

Stadtfest KAARST TOTAL startet

KAARST (nmj) – Am Wochenende 06./07.09.2014 lädt der Initiativkreis von KAARST TOTAL zur 16. Auflage des Stadtfestes ein. Auf 4 Großbühnen wird den über 100.000 Besuchern wieder ein umfangreiches Kultur-Programm mit nationalen und internationalen Stars geboten. Eine Fun- und Erlebnismeile, Straßenkünstler, Kindererlebnisland, Actionpoints, Benefizlauf, Oldtimer Korso, Handwerkermeile, Open-Air-Gottesdienst und das Höhenfeuerwerk „Kaarster Lichter“ runden das Programm ab. Die Einzelhändler in der Innenstadt freuen sich insbesondere auf ein großes Einkaufswochenende im Rahmen der IHK-Aktion „Heimat shoppen!“. Das Bühnenprogramm an der Hügenbühne startet bereits am Freitagabend. Die beiden anderen Bühnen starten erst am Samstagmittag.

Es erwartet Sie ein Bühnenprogramm der Extraklasse, u.a. auch mit Künstlern, die in den aktuellen deutschen Charts ganz oben zu finden sind.

Neben vielfältigen Genussangeboten, die vom leckeren Altstadtbier bis Caipirinha und von Bratwurst bis Sushi reichen, wird vor allem beim abwechslungsreichen Musikprogramm für jeden etwas dabei sein!

Los geht es mit dem VIP-Empfang am Donnerstag, 04. September im Albert-Einstein-Forum (Veranstaltung ist ausverkauft). Weitere Infos gibt es unter: www.kaarsttotal.de

Stadtfest KAARST TOTAL: Immer am 1. Wochenende im September

Stadtfest KAARST TOTAL: Immer am 1. Wochenende im September

WM-Finale: Kaarst lädt zum Public Viewing ein

KAARST (nmj) – Am 13.07.2014 lädt die Kaarster Stadtverwaltung alle Bürgerinnen und Bürger zur Liveübertragung des WM-Finales ein. Ab 19:30 Uhr startet das Public Viewing im Albert-Einstein-Forum: Auf einer 20 m² großen Leinwand können 500 Kaarsterinnen und Kaarster das Endspiel zwischen Deutschland und Argentinien verfolgen. Für Verpflegung und Sicherheit ist gesorgt, der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei.

Grüne bieten Frühjahrs-Check für das Fahrrad

Grüne bieten Frühjahrs-Check für das Fahrrad

Mit einem Frühjahrs-Check für das Fahrrad präsentieren sich die Kaarster Grünen am kommenden Samstag, 12. April in der Zeit von 9 bis 12 Uhr auf dem Kaarster Markt. Unter professioneller Anleitung können Interessenten ihr Fahrrad mitbringen und einem Frühjahrs-Check unterziehen lassen.

Die Grünen wollen auf die oft mangelhafte Situation von Radwegen hinweisen und den Stellenwert des Fahrrads darstellen. Interaktiv haben alle Bürger/innen die Möglichkeit, auf einer Karte aufzuzeigen, wo noch Verbesserungsbedarf in Sachen Radverkehr in Kaarst besteht.

Ernst Jünger: „In Stahlgewittern“

Ernst Jünger: „In Stahlgewittern“

Ein Vortrag an der VHS befasst sich mit dem Erstlingswerk des Jahrhundertschriftstellers und -philosophen Ernst Jünger.

(mehr …)

Diskussion: Zukunft von Holzbüttgen

Diskussion: Zukunft von Holzbüttgen

Am 06.02. diskutiert Holzbüttgen über seine Zukunft. Der Stadtverband Kaarst von Bündnis 90/Die Grünen lädt alle Bürgerinnen und Bürger dazu ein, an diesem Abend (ab 19 Uhr, Gaststätte Bischofshof, Königstraße 24) die städtebaulichen Pläne und Entwicklungen kennen zu lernen. Ein entsprechendes Thesenpapier, das die Grünen als „Angebot zum Dialog und Diskurs verstanden haben wollen“, wird dabei eine Rolle spielen.

Carolus setzte wieder Maßstäbe

Der Carolus-Galaball in diesem Jahr hat wieder einmal bewiesen, dass Carolus zu Recht an der Spitze der Kaarster Heimat-, Brauchtums- und Kulturvereine steht.

(mehr …)

Carolus-Galaball am 25.01.

Carolus-Galaball am 25.01.

Jeden dritten Samstag im Januar feiert die Gesellschaft CAROLUS ihren Galaball im Karneval. Anders als bei anderen Karnevalsveranstaltungen handelt es sich hierbei nicht um einen reinen Ball und auch nicht um eine reine Sitzung, sondern um einen schönen Mix von beidem. Die Gäste kommen in festlicher Ballgarderobe und nicht in Kostümen.

Pünktlich zu jeder vollen Stunde findet ein 30-minütiger Auftritt statt und zu jeder halben Stunde kann 30 Minuten getanzt werden. Am 25. Januar ist im Albert-Einstein-Forum wieder traditionell das Düsseldorfer Prinzenpaar samt Garde zu Gast. Der Abend steht in diesem Jahr unter dem maritimen Motto „Narrenschiff“, es wird getanzt und geschunkelt – unter anderem zu den Klängen des Shanty-Chors Neuss. Karten zum Preis von 19 Euro sind im Reisebüro Daniel Plum an der Friedenstraße 22a erhältlich.

Der Galaball von CAROLUS hat sich – neben dem Starkbier-Anstich mit Verleihung des Ehrenbechers im Herbst – zu einem „must-go“-Termin der Kaarster Prominenz entwickelt. Sehen und gesehen werden und ein small-Talk mit allem, was Rang und Namen hat, gehört dazu. Für das leibliche Wohl ist traditionell gut gesorgt.

Traditionell Stimmung: Beim Carolus-Galaball (Foto: Carolus)

Traditionell Stimmung: Beim Carolus-Galaball
(Foto: Carolus)

Page 3 of 41234