Leaderboard / Super Banner (728 x 90)

Kaarster Judoka feiern Erfolge

Von MM am 11. November 2013

Die Kaarster Judoka feiern Erfolge: Bezirksmeisterschaften und Kreispokal sind fest in Kaarster Hand.

Doppelter Erfolg für Kaarster Judoka

Saskia Scherer (1.) und Hannah von Barany (3.) triumphierten für die Kaarster Judoka

Nievenheim/Kaarst (nmj)

Die Sportler des Budo sport Kaarst hatten bei den Bezirksmeisterschaften gleich mehrfach Grund zur Freude. In der Gewichtsklasse bis 52 kg war man gleich doppelt unter den Top 3 vertreten: Saskia Scherer belegte den 1. Rang, Hannah von Barany sicherte sich mit Platz 3 einen weiteren Platz auf dem Siegerpodest.

In den weiteren Klassen behaupteten Chris Giesen (bis 73 kg, 2. Platz), Frederike Hesse (bis 78 kg, 3.) und Hanna Hufschmidt (bis 70 kg, 3.) weitere Plätze auf dem Siegertreppchen. Alle Judoka qualifizierten sich dadurch zeitgleich für die Westdeutschen Meisterschaften im Einzel am 23. November in Bochum.

Erfolgreiches Kreispokalturnier

Auch beim Kreispokalturnier in Nievenheim ergatterten alle Kaarster Teilnehmer nach tollen Kämpfen einen Podestplatz:

Mit Laurenz Both, Lukas Steinhauer und Paul Steinhauer sicherte sich die U12 gleich drei Siegerplätze. Amira Aabaslama und Ivan Schlinger mussten sich im Finale geschlagen geben und wurden somit zweite. Nils Bilowsky komplettiert die Erfolgsmeldung mit einem dritten Platz. In der U15 eroberten Maike und Jonas Daube jeweils den zweiten Platz.

Abgerundet wurde der für die Kaarster Judoka erfolgreiche Wettbewerb durch die Platzierungen der Erwachsenen: Saskia Scherer und Christian Doppstadt (1.), Hannah von Barany und Christopher Giesen (2.) sowie Kai Schwarz (3.) komplettierten den Erfolg.

  1. semi

    20. November 2013 at 18:38

    judo ist suuuuuuuuuuuper!!!!!

Schreibe einen Kommentar