Leaderboard / Super Banner (728 x 90)

Aktuelle, themenübergreifende Informationen.

Neuss: Pro-Brall Bewegung

Neuss: Pro-Brall Bewegung

Nach der kritischen NGZ-Presse vom Wochenende formieren sich nun Befürworter und Unterstützer von Bürgermeisterkandidat Klaus Brall.

(mehr …)

Freiheit für Horst Mahler?

Freiheit für Horst Mahler?

Der ehemalige Links- und heutige Rechtsextremist ist seit 2009 in Haft – verurteilt zu zwölf Jahren Gefängnis wegen »Meinungsverbrechen«.

(mehr …)

Bäumchen wechsel‘ Dich geht weiter

Bäumchen wechsel‘ Dich geht weiter

Erneut vollzieht sich in Kaarst ein Parteiwechsel – der muntere Reigen geht fröhlich weiter.

(mehr …)

Korruptionsverdacht in Kaarst

Korruptionsverdacht in Kaarst

Wegen seltsamen Vorgängen im Zusammenhang mit einer Ausschreibung regt sich Unmut in der Kaarster Politik.

(mehr …)

Muslimische Flüchtlinge ermorden Christen

Muslimische Flüchtlinge ermorden Christen

Auf einem libyschen Flüchtlingsboot hat sich ein brutales Verbrechen ereignet: 12 christliche Flüchtlinge wurden über Bord geworfen.

(mehr …)

»Es könnte jederzeit zum Knall kommen«

»Es könnte jederzeit zum Knall kommen«

NMJ im Gespräch über den CERN-Reaktor in Genf, Chancen und Risiken der Kernforschung.

(mehr …)

Manfred Meuter verabschiedet

Manfred Meuter verabschiedet

Mit einem Festakt im Technischen Rathaus in Büttgen ist Manfred Meuter am gestrigen Freitag in den Ruhestand verabschiedet worden.

(mehr …)

»Unternehmerschaft geprüft genug!«

»Unternehmerschaft geprüft genug!«

Auf Ablehnung bei der Zentrumspartei stieß jetzt der Vorschlag der Linkspartei, zusätzliche Betriebsprüfer kommunal aufzustellen.

(mehr …)

Eil: Schusswaffengebrauch im Lukas Krankenhaus

Eil: Schusswaffengebrauch im Lukas Krankenhaus

Wie das Lokalradio NE-WS 89.4 soeben via Facebook mitteilte, kam es im Lukas Krankenhaus zu einem Polizeieinsatz infolge einer von einem Patienten ausgehenden Bedrohungssituation. Hierbei haben die Einsatzkräfte Schusswaffe einsetzen müssen. Laut NE-WS 89.4 wird die Polizei weitere Details am Donnerstag morgen bekanntgeben.

Schrecksekunde für Politiker

Wie ein Menetekel wirkte auf manchen der Blitzeinschlag, der gestern Abend auch im Kaarster Rathaus die Lichter ausgehen ließ.

(mehr …)