Leaderboard / Super Banner (728 x 90)

»Islam ist Barmherzigkeit«

Von DS am 16. März 2015

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe »Dialog Zukunft« präsentiert die VHS am 26. März den Islamwissenschaftler Mouhanad Khorchide.

KAARST (nmj) – Wenn Journalisten einer gewissen Abneigung Ausdruck verleihen wollen, ohne allzu deutlich eine Präferenz erkennen zu lassen, dann bedienen sie sich gerne der Umschreibung »umstritten« – denn dieses Adjektiv insinuiert, die so beschriebene Person habe mindestens so viele Anhänger wie Gegner, die Thesen des Betroffenen seien daher mit Vorsicht zu genießen. Es gibt aber auch eine seriöse Verwendung der Begrifflichkeit »umstritten«, und die trifft eben dann zu, wenn es keine unklaren Größen von Anhängern und Gegnern gibt, sondern eine konstante Polarisierung stattfindet, die sich quer durch alle Schichten zieht.

In diesem Sinne verstanden, präsentiert die Volkshochschule Kaarst-Korschenbroich mit ihrem für den 26. März 2015 eingeladenen Referenten, Professor Dr. Mouhanad Khorchide, eine in der Tat umstrittene Persönlichkeit, deren Gegner nicht nur konstant, sondern auch in wachsender Größe die Auseinandersetzung mit dem Gelehrten suchen.

Die Einfallstore für Kritik öffnen sich bei Khorchide gleich auf zweifache Weise: Seine immer wieder verteidigte Interpretation des Islams, dass dieser eben doch eine Quelle der Barmherzigkeit sein könne und dass der Koran dafür auch die Belege liefere, wenn man ihn denn nur mit einer aufgeschlossenen Sichtweise interpretiere, läuft den Erwartungshaltungen sowohl derjenigen zuwider, die aus religiösen, historischen, philosophischen oder auch völlig eindimensionaler Ablehnung heraus dem Islam im Zweifel immer eine destruktive Attitüde nachsagen, als auch denen, die den Koran möglichst wortgetreu verstanden wissen wollen und im Zweifel auch eine restriktive Auslegung befürworten. Mit anderen Worten: Was den einen als Verharmlosung erscheint, wird von den anderen als Unverbindlichkeit kritisiert.

In diesem Spannungsfeld von Religion, Kultur, Tradition und Moderne müssen die Diskussionsstränge nahezu zwangsläufig an irgendeinem Punkt kollidieren – und man darf wohl mit Fug und Recht die Kritik einwenden, dass keine Gesellschaft derart schlecht dafür geeignet ist, diese Debatte mit der notwendigen Abgrenzungsautorität zu führen, wie die deutsche. Und Abgrenzung ist nötig. Denn das, was sich in Teilen der Welt – aber auch zunehmend bei uns in Europa – ereignet und dabei explizit auf den Islam Bezug nimmt, steht in so eklatantem Widerspruch zu dem auf was sich die Mehrheit der deutschen und europäischen Bevölkerung verständigt hat, dass man nur von einer vollkommenen Inkompatibilität sprechen kann. Eine Gesellschaft wie die deutsche, die nicht einmal mehr fähig ist, vor sich selbst das eigene Wertfundament zu verteidigen und aufrecht zu halten, muss schon früh daran scheitern, dies gegenüber Fremden zu versuchen. Konditioniert darauf, im Zweifel nachzugeben, entgegen zu kommen, Verzicht zu üben, fehlt es uns inzwischen an jeglicher inneren und äußeren Autorität, selbst Wesentlichstes überzeugend zu verteidigen.

Mehr als eine Kenntnisnahme des Debattenstands in einem Disput, in dem wir nichts (mehr) zu suchen haben, weil es schlicht unerheblich ist, was wir als Vertreter der autochthonen Bevölkerung darüber denken, ist von dem »Dialog« dann wohl auch nicht zu erwarten. Wer sich dennoch dafür interessiert, oder gar uneinsichtig an der Chimäre festhalten will, es ließe sich ohne politischen Paradigmenwandel noch Einfluß auf die Entwicklung nehmen, ist herzlich eingeladen, am Vortragsabend sich dieser Illusion hinzugeben.

Einladung zum Vortrag am 26.03.2015 (Bild: vhs Kaarst-Korschenbroich)

Einladung zum Vortrag am 26.03.2015 (Bild: vhs Kaarst-Korschenbroich)

_______________________

Mouhanad Khorchide
»Islam ist Barmherzigkeit«
Vortrag und Diskussion
Donnerstag, 26. März 2015

 

Einlaß: 19.30 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr

 

Rathausgalerie Kaarst
Am Neumarkt 2
41564 Kaarst

_______________________

Eintritt:                10,- EUR
Ermäßigt:              6.- EUR
Vorverkauf und Abendkasse

_______________________

Schreibe einen Kommentar