Leaderboard / Super Banner (728 x 90)

Nachrichten und Meldungen aus der Stadt Kaarst: Aktuelle Informationen, Hintergründe und mehr. Präsentiert vom Neumarkt Journal.

POL-NE: 9-jähriger Junge schwer verletzt

POL-NE: 9-jähriger Junge schwer verletzt

Kaarst (ots) – Ein tragischer Verkehrsunfall ereignete sich am heutigen Freitag gegen 14:30 Uhr in Kaarst. Eine 20-jährige Düsseldorferin war mit einem Renault Kangoo auf der Martinusstr. in Richtung Friedensstr. unterwegs. Urplötzlich lief ein 9-jähriger Junge vom Gehweg auf die Fahrbahn. (mehr …)

POL-NE: Smartfahrer stand unter Drogeneinfluss – Beifahrer mit Haftbefehl gesucht

POL-NE: Smartfahrer stand unter Drogeneinfluss – Beifahrer mit Haftbefehl gesucht

Kaarst (ots) – Den richtigen Riecher hatten Polizeibeamte in der Nacht zum Freitag (4.10.). Gegen 3 Uhr kontrollierten sie auf der Daimlerstraße einen verdächtigen Smart. Dabei stellte sich heraus, dass der 55-jährige Fahrer des Wagens offensichtlich unter Drogeneinwirkung stand. Ein Vortest bestätigte den Verdacht. Die weitere Kontrolle brachte zutage, dass gegen den Beifahrer ein Haftbefehl wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz vorlag. Die Konsequenz war, dass dem Fahrer durch den Bereitschaftsarzt eine Blutprobe entnommen wurde. Den 32-jähriger Beifahrer nahmen die Polizeibeamten fest.

Wahlausschuss tagte

KAARST (nmj) – Der Wahlausschuss der Stadt Kaarst ist am 1.10. zu seiner ersten Sitzung zur Vorbereitung der Kommunalwahl im nächsten Frühjahr zusammengetreten, nachdem eine ursprüngliche Terminierung wegen einer fehlenden öffentlichen Bekanntmachung kurzfristig abgesagt werden musste. Einstimmig beschloss der Ausschuss, an der bisherigen Anzahl der Ratsmandate sowie der Wahlkreis-Einteilung festzuhalten.

Polizei fahndet nach Exhibitionisten

Polizei fahndet nach Exhibitionisten

Kaarst-Büttgen (ots) – Die Polizei fahndet nach einem Sittentäter. Der bislang unbekannte Mann zeigte sich am Montag Abend (30.9.) in Büttgen einem Minderjährigen in schamverletzender Weise. Der Exhibitionist trat gegen 18:45 Uhr im Bereich der Sportanlage an der Driescher Straße auf. Der 13-Jährige lief daraufhin nach Hause und informierte seine Eltern, die die Polizei riefen. Von dem Mann ist bisher lediglich bekannt, dass er etwa 40 bis 60 Jahre alt und südländischer Herkunft ist. Die Polizei bittet Zeugen des Vorfalls oder Hinweisgeber, die sachdienliche Angaben zu dem Unbekannten machen können, sich mit der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 02131 3000 in Verbindung zu setzen.

Mandat vor StVO?

Mandat vor StVO?

Die Vorsitzenden der Kaarster Ratsfaktionen erhalten von der Stadtverwaltung Sonderparkgenehmigungen, um  ”mandatsbedingte Termine” wahrnehmen zu können. (mehr …)

Kaarst hat gewählt

Kaarst hat gewählt

Wenig Neues, dafür einige Überraschungen hatte der Wahlabend im Ratssaal des Rathauses zu bieten. (mehr …)

Rat beschließt Not-Finanzierung

Rat beschließt Not-Finanzierung

Stadt Kaarst erfüllt die Bedingung IKEAs, bis spätestens November eine belastbare Finanzierung sicherzustellen, um das Umsiedlungsprojekt nicht zu gefährden. (mehr …)

Unfall Neersener Str. / Erftstr. – Polizei sucht Zeugen

Kaarst (ots) – Am Donnerstag (26.9.), gegen 7:40 Uhr, ereignete sich an der Einmündung Neersener Straße/ Erftstraße ein Unfall mit mindestens drei Verletzten.  (mehr …)

Einsatz wegen beschädigter Gasleitung

Nachdem bei Bauarbeiten am heutigen Mittag auf der Kleinen Langen Hecke ein Kleinbagger eine Gasleitung beschädigt hatte, wurde aufgrund des Gasaustritts in den angrenzenden Wohngebieten partiell der Strom abgestellt. Zugleich wurden Rettungsdienst und Feuerwehr alarmiert, die mit 20 Einsatzkräften vor Ort war. Wie lange der Strom in der betroffenen Region nicht verfügbar sein wird, ist zur Stunde noch ungewiss.

Deutschland vor der Wahl

Deutschland vor der Wahl

Deutschland wählt. Und angesichts knapper Umfrage-Ergebnisse verspricht der kommende Sonntag spannend zu werden. (mehr …)