Leaderboard / Super Banner (728 x 90)

Kaarster Afrika-Hilfe beim Botschafter

Von CO am 21. Dezember 2015

Hohe Ehre für die Kaarster Afrika-Hilfe: Ihr Präsident wurde in Berlin vom kamerunischen Botschafter empfangen.

BERLIN (nmj) – Am vergangenen Freitag wurde Manfred Schmidt, Präsident der Kaarster Afrika-Hilfe e.V., von Seiner Exzellenz dem außerordentlichen und bevollmächtigten Botschafter der Republik Kamerun, Jean-Marc Mpay, in Berlin empfangen.

Diplomatischer Empfang in Berlin: Seine Königliche Hoheit Peter Ngwa E, Seine Exzellenz der Botschafter, Präsident Manfred Schmidt und Paul Ekema, Sekretär des Königs

Diplomatischer Empfang in Berlin: Seine Königliche Hoheit Peter Ngwa E, Seine Exzellenz der Botschafter, Präsident Manfred Schmidt und Paul Ekema, Sekretär des Königs

Der Termin kam auf Vermittlung einer königlichen Hoheit zustande: Der in Kaarst wohnhafte Peter Ngwa E ist nach dem traditionellen Gesellschaftsverständnis der afrikanischen Republik ein gekröntes Haupt, was auch protokollarische Umstände auslöst. So ist es nicht einmal dem Botschafter »gestattet«, His Royal Highness (HRH, Seiner Königlichen Hoheit) die Hand zu schütteln. Der zwischen Kaarst und Kamerun stetig pendelnde König erschien im traditionellen Stammesgewand seiner Heimatprovinz, was selbst im in dieser Hinsicht verwöhnten Berliner Publikum manch neugierigen Blick hervorrief.

HRH Peter Ngwa E im Botschaftsgebäude

HRH Peter Ngwa E im Botschaftsgebäude

Als besonderer Ausdruck der hohen Wertschätzung wurde vermerkt, dass sich der Chefdiplomat der kamerunischen Mission mehr Zeit für den Besuch nahm, als zunächst terminiert. Fast zwei Stunden dauerte die Unterredung in dem Botschaftsgebäude, einer restaurierten Jugendstil-Villa im Berliner Westend. Dabei ging es unter anderem um Hilfsprojekte, die die Kaarster Afrika-Hilfe in dem zentralafrikanischen Land unterstützen möchte. Konkretes erstes Ziel ist dabei die Errichtung einer Krankenstation nahe Buea, rund 150 Kilometer von der Hauptstadt Yaoundé entfernt.  Die überwiegend christlich geprägte Republik Kamerun gilt als stabile Nation unter den afrikanischen Staaten und ist seit 1960 bzw. 1961 unabhängig.

Der Präsident der Kaarster Afrika Hilfe Manfred Schmidt und der Adlatus des Königs

Der Präsident der Kaarster Afrika Hilfe Manfred Schmidt und der Adlatus des Königs

Für Manfred Schmidt geht es darum, konkrete Hilfe zu leisten – das ist das wohltätige Anliegen seines Vereins, der seit zwei Jahren in Kaarst aktiv ist. Im Zuge der Flüchtlingskrise und den vielfältigen Unterstützungsmaßnahmen sei es besonders wichtig, darüber nicht die Hilfe vor Ort zu vernachlässigen. Für das Frühjahr plant der Kaarster Verein, mitsamt interessierten Sponsoren die örtlichen Verhältnisse in Kamerun selbst in Augenschein zu nehmen. Spontan nahm auch der Botschafter die Einladung Seiner Königlichen Hoheit an, sodass sich die Kaarster Delegation am Ende des Botschaftsempfangs höchst zufrieden zeigte.

Seine Majestät in Stammesmontur vor dem Eingang zur Botschaft

Seine Majestät in Stammesmontur vor dem Eingang zur Botschaft

Weitere Informationen:

Kaarster Afrika-Hilfe e.V.

Alt Vorst 20

41564 Kaarst

Tel. 02131 / 666350

 

Spendenkonto Afrika-Hilfe:

Sparkasse Neuss

IBAN DE47 3055 0000 0093 4709 20

BIC WELADEDNXXX

 

  1. Pingback: jeux de friv

  2. Pingback: MEN'S RELIGIOUS SHIRTS

  3. Pingback: bandar judi

  4. Pingback: Source

  5. Pingback: Event Managers in Hyderabad

  6. Pingback: make money with a iphone

  7. Pingback: article

  8. Pingback: iraq Seo

  9. Pingback: Diyala

Schreibe einen Kommentar